Ortsparteitag der ÖVP Ebersdorf

OPT Ebersdorf 2014

Beim Ortsparteitag der ÖVP Ebersdorf übergab Bürgermeister Gerald Maier – seit 1999 Obmann der ÖVP Ebersdorf – diese Funktion an den jungen Gemeinderat Dietmar Lang.

Nach einem umfangreichen Rückblick auf die Arbeit der vergangenen Jahre berichtete Klubobmann NRAbg. Dr. Reinhold Lopatka in seiner Funktion als Bezirksparteiobmann über aktuelle bundespolitische Entwicklungen.

Ein zentraler Punkt des Ortsparteitages war die Vorbereitung für die Gemeinderatswahlen im nächsten Jahr.

Bei der letzten Gemeinderatswahl im Jahr 2010 erreichte die ÖVP 77 Prozent der Wählerstimmen und damit 12 von 15 Mandaten im Gemeinderat und hat somit eine starke Position zu verteidigen.

OPT Ebersdorf 2014

v.l.n.r.: GR Daniel Erlacher (Obmann-Stellv.), Irmgard Rabl-Garber (Kassierin), Gemeindekassier Karl Posch (Obmann-Stellv.), Vzbgm. Maria Kröpfl (Obmann-Stellv.), BPO KO NRAbg. Dr. Reinhold Lopatka, GR Dietmar Lang (Obmann), Bgm. Gerald Maier (Obmann-Stellv.)