Beitrag zur Sicherheit in der Region Kaindorf

Die Freiwillige Feuerwehr Kaindorf stellte ein neuer Mannschaftstransportfahrzeug in Dienst.

Über ein neues Mannschaftstransportfahrzeug mit Allrad dürfen sich die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Kaindorf freuen. Offiziell in Betrieb genommen wurde das Fahrzeug, das auch als Vorausfahrzeug eingesetzt wird, im Rahmen des traditionellen Feuerwehrheurigen. Kommandant HBI Franz Radl freute sich dazu unter anderem LAbg. Hubert Lang, die Bgm. Fritz Loidl und Hermann Grassl sowie die acht Patinnen begrüßen zu können.

LAbg. Lang wies auf den Stellenwert der Feuerwehr für die Sicherheit der Bevölkerung hin, Bgm. Loidl dankte, dass die FF Kaindorf das Fahrzeug im Gesamtwert von rund 70.000 Euro ohne finanzielle Unterstützung der Gemeinden finanziert hat und überreichte zwei Einsatzleiterhelme. Gesegnet wurde das neue Fahrzeug von Pfarrer Pater Joseph.

Kaindorf1 2

Das neue MTF-A der Feuerwehr Kaindorf wurde in Anwesenheit zahlreicher Ehrengäste und der Patinnen übergeben

Kaindorf2 2