Aktuelles

Das Team der Steirischen Volkspartei Bezirk Hartberg-Fürstenfeld besuchte Menschen die am 1. Mai arbeiten

Den Tag der Arbeit nutzt die Steirische Volkspartei traditionell dazu, Menschen an ihrem Arbeitsplatz zu besuchen und mit einem Frühstück symbolisch „Danke“ zu sagen. Auch das Team der ÖVP Bezirk Hartberg-Fürstenfeld war im Bezirk mit Frühstückssackerln unterwegs und besuchte all jene die an diesem Tag arbeiten, um die Sicherheit und Infrastruktur aufrecht zu erhalten bzw. […]

mehr lesen...

Hartberger Vize ist auch im Klub der Sechziger

Im Kreis seiner Familie sowie mit zahlreichen Freunden und Wegbegleitern feierte Josef Fink, Vizebürgermeister der Bezirkshauptstadt Hartberg und Ortsteilbürgermeister von Eggendorf, seinen 60. Geburtstag. Der Landwirt kam 1990 als Ortsvorsteher von Eggendorf in die Kommunalpolitik, seit 2000 ist er Mitglied des Gemeinderates und seit 2016 Vizebürgermeister sowie Obmann des Personal- und des Landwirtschaft- und Forstausschusses. […]

mehr lesen...

02.05.2018 Nächster Sprechtag von Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka

Nächster Sprechtag von Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka ist am Mittwoch, 02. Mai 2018 ab 19:00 Uhr im ÖVP Bezirksbüro Hartberg. Bitte um telefonische Anmeldung – Tel.: 03332/62278

mehr lesen...

Bezirksparteiobmann Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka zu Gast in Vorau

Aktuell besuchen wir als ÖVP Bezirk Hartberg-Fürstenfeld alle Gemeinden im Bezirk, um die aktuelle Situation in den Ortsparteien sowie die Vorbereitungen für die Gemeinderatswahl 2020 zu besprechen. Der erste Besuch führte Bezirksparteiobmann Abg.z.NR Dr. Reinhold Lopatka in die Marktgemeinde Vorau, wo die Volkspartei mit Ortsparteiobmann Patriz Rechberger an der Spitze mit 13 von 21 Gemeinderatssitzen […]

mehr lesen...

Junge ÖVP gründet neue Ortsgruppe in Bad Blumau

In Anwesenheit von Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer und Bgm. Franz Handler konnte in Bad Blumau eine neue Ortsgruppe der Jungen ÖVP im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld gegründet werden. Zum ersten Obmann wurde Florian Titz gewählt. Die Junge ÖVP ist im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld die größte politische Jugendorganisation mit rund 1.500 Mitgliedern. „Das Selbstverständnis der Jungen ÖVP ist es, […]

mehr lesen...

Hundert Jahre Oststeiermark

Vor 100 Jahren wurde die Oststeiermark als Agrarregion Oststeiermark erstmalig geschichtlich erwähnt. Das Jubiläum nimmt die Regionalentwicklung unter Vorsitzendem LAbg. Hubert Lang und Geschäftsführer Horst Fidlschuster zum Anlass, die „Erfolgsgeschichte Oststeiermark“ näher zu beleuchten und die großartige Entwicklung unserer Region gebührend zu würdigen. Höhepunkt wird eine große Feier am 5. Mai am Hauptplatz in Fürstenfeld […]

mehr lesen...

In Pöllauberg wurden wieder zahlreiche Geburtstagsjubilare geehrt.

Von der Gemeinde Pöllauberg werden die Geburtstags- und Hochzeitsjubilare vierteljährlich zu einem Festessen eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen verbrachten sie einen gemütlichen Nachmittag miteinander. LAbg. Hubert Lang und Bürgermeister Johann Weiglhofer dankten für den großartigen Beitrag, den die Jubilare für die Gemeinde und die Gemeinschaft leisten, den Wünschen schlossen sich auch Pfarrer Roger Ibounigg, Vzbgm. […]

mehr lesen...

Ortstag der Jungen ÖVP Hartl

In Anwesenheit von Landesobmann LAbg. Lukas Schnitzer und Bgm. Hermann Grassl wurde beim ordentlichen Ortstag der Jungen ÖVP Hartl Thomas Pußwald einstimmig zum Nachfolger von Christian Weber als Ortsobmann gewählt. Die Junge ÖVP Hartl ist mit über 80 Mitgliedern eine der stärksten Gruppen im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Das von ihr veranstaltete „Hartler Umiloan“ ist über die […]

mehr lesen...

Mit Visionen zum Erfolg

Landesgeschäftsführer LAbg. Teddy Eisel-Eiselsberg besuchte den Bezirk Hartberg-Fürstenfeld. Gemeinsam mit den Bezirksverantwortlichen wird die Landespartei alle Ortsgruppen bei der Entwicklung ihres Weges bis zur Gemeinderatswahl 2020 unterstützen. LGF LAbg. Teddy Eisel-Eiselsberg konnte sich im Rahmen seines Bezirksbesuches erste Eindrücke verschaffen. Bei der Bürgermeister- und Ortsparteiobleute-Konferenz im Gasthof Pack informierten BPO Abg.z.NR Reinhold Lopatka, gf. BPO […]

mehr lesen...

Land Steiermark soll Internatskosten für Landeslehrlinge übernehmen

Landeslehrlinge: Initiative der Jugendsprecher Schnitzer und Grubesa. Seit Herbst 2017 müssen Berufsschülerinnen und Berufsschüler keine Internatskosten mehr bezahlen. Diese werden von den Betrieben übernommen und fließen über Beihilfen an die Betriebe zurück. Das hat der Nationalrat beschlossen. Damit die Lehrlinge des Landes um diese Regelung nicht umfallen, haben die Jugendsprecher der Zukunftskoalition, Lukas Schnitzer (VP) […]

mehr lesen...