Hartberg-Fürstenfeld

zu Ihrer Gemeinde

Voller Erfolg für „JVP macht Schule“

Die Junge ÖVP im Bezirk Hartberg-Fürstenfeld beteiligte sich auch heuer wieder an der bundesweit stattfindenden karitativen Aktion „JVP macht Schule“. Dabei konnten unzählige Spenden gesammelt werden – die Palette reichte von Schultaschen über Hefte und Stifte bis hin zu Handarbeitskoffern.
Im Sinne der europäischen Solidarität gehen die Schulsachen heuer an Kinder und Jugendliche in der Ukraine, um so der vom Krieg gebeutelte Bevölkerung zu helfen. Unterstützt wurde die JVP von Bezirksparteiobmann LAbg. Lukas Schnitzer, welcher sich über die große Hilfsbereitschaft freute.

JVP-Bezirksobmann Andreas Schneider war für die Koordination der Projektes verantwortlich: „Mit der Hilfsaktion wird ein wertvoller Beitrag für Kinder und Jugendliche in der Ukraine geleistet, um ihnen trotz aller Kriegswirren, eine erfolgreiche Schullaufbahn und die Chance auf Bildung zu ermöglichen“.

Die gesammelten Materialien werden pünktlich zu Schulbeginn an die Partnerschulen nach Osteuropa geliefert.

BPO LAbg. Lukas Schnitzer und JVP BO Andreas Schneider